Werke Philipp Rumpfs

Landschaft und Genre

       
Kronberg im Taunus
65x85 cm
Ansicht von Frankfurt a.M. vom Mühlberg aus
1877 Aquarell über Bleistift, 47x75
Gladenbach/Oberhessen
um 1860.
Bleistift, weiss gehöht, mehrfarbig laviert,
23,5x34,3 cm
Städelsches Kunstinstitut, Frankfurt
Interieur mit Ausblick auf die Stadtkirche Kronberg
1849 Öl auf Holz, 26x34,5 cm
Künstler im Atelier
1869 16,5x23,5 cm
Galerie J.P. Schneider


Quellen:
  1. Philipp Rumpf (1821-1896); erschienen zur Ausstellung der Museumsgesellschaft Kronberg vom 12. Juli - 15. September 1996, Waldemar Kramer Verlag, Frankfurt am Main, 1996.
  2. A. Wiederspahn und H. Bode, Die Kronberger Malerkolonie: ein Beitrag zur Frankfurter Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts, Waldemar Kramer Verlag, Frankfurt am Main, 1982.
  3. Erich Herzog: Hessische Landschaften und Stadtansichten 1650-1950, Dr. Hans Peters Verlag, Hanau. 2. Aufl. 1975.

Zurück